Freitag, 22. August 2014, 21:37 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

Bitte Beachten!

Wer nach einer "Passwort vergessen Aktion" kein neues Passwort erhält, die Mail also auch nicht im Spam findet, hat eine ungültige Mailadresse im Profil. In diesem Fall bitte eine Mail an info(at)videofreunde.ch senden (das (at) durch @ ersetzen).

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2009

Beiträge: 2

Geschlecht: Männlich

PC: acer aspire 9920

Software: Premiere CS 3

1

Samstag, 8. Mai 2010, 22:11

Stativkopf Velbon PX-701F

Hallo Videofreunde,
ich habe billig gekauft. "Wer billig kauft, kauft zweimal" oder repariert bzw. justiert selbst.
Man muß eben nur wissen wie, ODER ob es überhaupt, geht. An diesem Punkt gelingt mir das ausnahmsweise nicht.
Das Stativ des Herstellers "Velbon" mit der Typenbezeichnung PX-701F ist richtig gut für meine Verhältnisse. Nun ist es aber so, daß eine stabile Lage in Richtung vorn-hinten nicht gewährleistet ist. Durch den Feststellmechanismus mit der bedienbaren Mechanik (wie z.B.rechts-links) funktioniert es nicht.
Weiß jemand. wie man das möglicherweise mit einer kleinen Korrektur i. O. bringen könnte?
Vielen Dank, daß ihr da reingeschaut und vielleicht einen Tip für mich habt.
In diesem Sinne grüßt
Eckmann
Allzeit eine "kreative Schere"
Eckmann 8|

Edi

Luftkutscher der Teammitglieder

Registrierungsdatum: 14. Juni 2002

Beiträge: 8 614

Geschlecht: Männlich

PC: i7/2.93 GHz/8 GB RAM/Bootdisk SATA 250 GB + 2 x SATA je 1 TB + 1 x ext. FP 1 TB /Win7 Ultimate 64Bit / GraKa NVidia GTX285 1024 mb

Software: CS5 Prod. Prem.

2

Samstag, 22. Mai 2010, 17:00

Hallo Eckmann

Freut mich, dass Dein Stativkopf repariert ist.
Tut mir leid, dass Du keine Antwort auf Deine Frage erhalten hast, aber ich vermute, dass keiner einen Tipp hatte.

Vielleicht kannst Du uns aber einen Tipp geben, wenn Du uns erzählst, was denn defekt war.

Lieben Gruss
Edi
Freundlichkeit ist ansteckend

Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:

Ähnliche Themen